Sie sind hier: Home  
 
 
 
Unsere Philosophie
"Der Mensch formt den Stein - doch auch der Stein formt den Menschen"
Liebe Besucher unserer Internetseite,

vor langer Zeit schon markierten die Menschen den Ort, an dem sie einen Verstorbenen bestatteten, mit einem Stein.
Die Beziehung des Menschen zum Stein ist geprägt von dem Beständigen, dem Festen, dem Harten, dem Unbezwingbaren, und der Ewigkeit.

Er ist einer der frühesten Kulturdenkmale der Menschen.
Die Schönheit und Kraft der Steine und deren Bearbeitung, ermöglichen so die Begegnung mit dem ewigen Gedächtnis der Erde.

Der Stein bleibt und bietet die Möglichkeit, den Toten weiterhin zu ehren.

Das Grab und der Stein sind eine gestaltete und künstlerische Einheit, Symbole der Erinnerung, des Bewahrens, der Liebe und der Hoffnung.

Wir möchten für Sie unsere Erfahrung einbringen und empfehlen uns als qualifizierte Berater, die Ihre Wünsche und Ideen umsetzen.
Ihr Steinmetz und Steinbildhauermeister
Karl-Heinz Graf

 

 
 
 
© Steinmetzbetrieb Graf ↑ Seitenanfang ↑